Kindergeburtstag – Die Maus

MausTorte

So, heute möchte ich euch meine „Die Maus“ Torte präsentieren. Mein Patenkind Leo hatte seinen zweiten Geburtstag und seine Mutter bat mich eine Geburtstagstorte zu machen. Es sollte entweder etwas mit der Maus und dem Elefanten zu tun haben, oder mit Autos. Das wären im Moment seine Lieblingsthemen. Ich hatte einiges aufgezeichnet und doch bin ich bei der Maus im Auto hängen geblieben. Vor den Torten entstehen immer erst „Zeichnungen“. Grob umrissen, wie die Torte später aussehen soll. So bekomme ich einen besseren Eindruck von dem späteren Produkt und ob es machbar ist:

Skizze

Die Füllung sollte nicht zu süß sein, da es gleichzeitig sein Kindergeburtstag war und deshalb einige Kinder anwesend waren. Die Kiddies haben sich jedoch lieber auf Muffins gestürzt, anstatt auf irgendwelche Kuchen oder Torten. Trotzdem merkte man schon, dass die kleinen von der Torte angetan waren, da sie immer wieder dort hin liefen – wegen dem Fondant 🙂 Die süße Ummantelung war einfach zu lecker. Für die Füllung entschied ich mich für eine fruchtige Italian Meringue Buttercream entschieden. Außer Marmelade kommt bei dieser Creme kein Zucker hinzu. Da mein Patenkind Erbeeren liebt, verwendete ich Erbeermarmelade und schnitt darauf noch frische Erdbeeren.

SeitenansichtKindertortekurzeSeitePerlen

Ich hoffe euch gefällt die Maus-Torte. Ich mag sie sehr und war froh die Farben so hin zubekommen. Das Braun der Maus ist eine Mischung aus verschiedenen Wilton Pasten: Ivory, schwarz und rot

Eure Bergische Backfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*